Align DACH Summit 2022

Align Technology, Inc. (Nasdaq: ALGN), ein weltweit tätiges Medizintechnikunternehmen, welches das Invisalign System mit transparenten Alignern, iTero Intraoralscanner und die exocad CAD/CAM-Software für die digitale Kieferorthopädie und restaurative Zahnheilkunde entwickelt, herstellt und vertreibt, teilte Highlights des Align DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) Summit 2022 mit, der vom 29. bis 30. April in Berlin stattfand.

Die Referenten des zweitägigen Events setzten den Schwerpunkt auf das Thema der Veranstaltung „New Reality in der Kieferorthopädie“, einschließlich industrieller Trends und neuer Möglichkeiten durch den zunehmenden Einsatz digitaler Tools und der Einführung der Digitalisierung in den Praxen.

Von Experten lernen

„Digitaloptimismus vs. Komfortzone“ war der Titel der diesjährigen Keynote des Align DACH Summit von Prof. Dr. Elisabeth Heinemann, promovierte Wirtschaftsinformatikerin, Podcasterin, Autorin und Rednerin, die mit einem humorvoll-informativen Blick auf das Thema Digitale Transformation aufzeigte, welches Mindset es braucht, um die eigene kieferorthopädische Praxis in eine digital unterstützte Zukunft zu führen. Zu den klinischen nationalen und internationalen Referenten zählten u.a. Dr. Thomas Drechsler, Dr. Susana Palma, Dr. David Couchat, Dr. Udo Windsheimer, Prof. Dr. Benedict Wilmes und Dr. Peter Schicker, die Einblicke in alle Anwendungsgebiete des Invisalign Systems in der Praxis, von der Frühbehandlung bis hin zur Behandlung von Teenagern und komplexen Fällen, boten.

Markus Sebastian, Executive Vice President von Align Technology und Geschäftsführer für die EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) bei Align Technology, konstatierte: „Die Referenten zeigten auf, was mit der Integration des Invisalign Systems in die kieferorthopädische Praxis möglich ist. Ganz besonders haben wir uns in diesem Jahr auf den wichtigen Bereich der Aligner Therapie für jüngere und heranwachsende Patienten konzentriert, sowohl in den Vorträgen als auch in den vertiefenden Focus Sessions und im Programm für die Praxisassistenz.“

Die Align Digital Platform

Die während der Vortragspausen konnten die Teilnehmer mehr über die Align Digital Platform erfahren. Die dafür aufgebaute Ausstellung zeigte auf wie die Tools der Align Digital Platform ideal im Align Digital Workflow eingesetzt werden. Der Align Digital Workflow besteht aus den Bereichen Connect / Scan / Plan / Treat / Monitor und sorgt für ein durchgängig digitales Behandlungserlebnis.

Nuray Misteli, General Manager Orthodontist Channel, DACH, fügte hinzu: „Wir haben uns gefreut, die Align Digital Platform ergänzend zu den Vorträgen und Sessions zu präsentieren und den Summit-Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten zu erleben, wie Align Technology Zahnmediziner über die gesamte Patientenreise hinweg, von der ersten Beratung bis zum Behandlungsergebnis, optimal unterstützt.“

Fünf Schritte bis zum Behandlungsergebnis

Unter der Headline CONNECT helfen Tools wie Invisalign SmileView, die My Invisalign App oder der Doc Locator bei der Steuerung der Patientenbedürfnisse und der Vernetzung von Patient und Praxis. Die Station SCAN stellt die Erfassung patientenindividueller Daten zur Diagnose seiner Bedürfnisse mit dem iTero Intraoralscanner dar – in Kombination mit iTero Time Lapse Technologie, dem Invisalign Ergebnissimulator und dem Invisalign Photo Uploader für Behandelnde. Der nächste Schritt, PLAN, dreht sich voll und ganz um die digitale Visualisierung und Planung der kieferorthopädischen Behandlungsplanung wie mit dem virtuellen, animierten 3-D-System ClinCheck. Als nächstes steht die Behandlung – auch TREAT genannt – mit dem Invisalign System, das individualisierte, digital designte transparente Aligner bietet, im Fokus. Unter MONITOR spielt die bequeme und effiziente virtuelle Kontrolle der Patientenversorgung und -behandlung mit Hilfe der Virtual Care App, der My Invisalign App sowie der Funktion Fortschrittskontrolle des iTero Intraoralscanners die Hauptrolle.

Stolze Preisträger des Invisalign Case Awards 2022

Die Invisalign Case Awards 2022 wurden während der Veranstaltung für drei Kategorien verliehen: Invisalign First mit transversaler Erweiterung, Invisalign First unter Anwendung der MA Funktion sowie Behandlung von Teenagern.

So gewann Dr. Alexandra Holst aus Zürich in der Kategorie Invisalign First mit transversaler Erweiterung, während Dr. Caroline Schmalstieg aus Gießen sich in der Kategorie Behandlung von Teenagern mit dem Invisalign System als Siegerin klassifizierte. Frau Dr. Almut Hemprich aus Leipzig gewann den diesjährigen Case Award für die Behandlung eines Invisalign First Falls unter Anwendung der Mandibulären Protrusion.

Der nächste Align DACH Summit wird vom 28. bis zum 29. April in München 2023 stattfinden.

Align DACH Summit 2022

Align Technology, Inc. (Nasdaq: ALGN), ein weltweit tätiges Medizintechnikunternehmen, welches das Invisalign System mit transparenten Alignern, iTero Intraoralscanner und die exocad CAD/CAM-Software für die digitale Kieferorthopädie und restaurative Zahnheilkunde entwickelt, herstellt und vertreibt, gab heute bekannt, dass der Align DACH Summit 2022 vom 29. bis 30. April in Berlin stattfinden wird.

Das zweitägige Event im Westhafen Event & Convention Center (WECC) wird die „New Reality“ in der Kieferorthopädie und diejenigen Trends präsentieren, welche die Kieferorthopädie in naher Zukunft erwarten kann, denn der zunehmende Einsatz digitaler Tools und die schnellere Einführung der Digitalisierung in den Praxen haben neue Möglichkeiten geschaffen. Die Konferenz wird allen erforderlichen Gesundheitsrichtlinien entsprechen.

Klinische Kompetenz erweitern

Die Referenten des Align DACH Summit 2022 werden Einblicke in ihre eigene digitale Reise gewähren und Tipps geben, wie es gelingt, ein leistungsstarkes Team zu bilden und zu halten. Kieferorthopäden und ihre Praxisteams, die am Align DACH Summit 2022 teilnehmen, erhalten die Möglichkeit, von der klinischen Expertise nationaler und internationaler Referenten zu profitieren.

Hier sind neben anderen einige der bestätigten Sessions:

  • Invisalign „First-(Class) “-Treatment for Kids von Dr. Thomas Drechsler
  • Esthetic Results in Asymmetric Patients with Invisalign von Dr. Susana Palma
  • Herausfordernde Malokklusion – Möglichkeiten und Erfolge bei komplexen, kombinierten Behandlungen von Dr. Udo Windsheimer
  • GNE und Aligner – Optimale Kombination für optimale Ergebnisse von Prof. Dr. Benedict Wilmes
  • Windstärke 8 auf dem Schreibtisch – Entspannt durch die digitale Flut segeln von Dr. Peter Schicker

Weitere Referenten werden ihre Erfahrungen mit dem Invisalign System und klinische Forschungsergebnisse vorstellen, die für die tägliche kieferorthopädische Praxis relevant sind. Sie werden thematisch alle Anwendungsgebiete des Invisalign Systems abdecken, von der Frühbehandlung bis hin zur Behandlung von Teenagern und komplexen Fällen. Durch das Programm werden Kieferorthopäde Woo-Ttum Bittner aus Berlin sowie die Moderatorin und Journalistin Kristina Sterz führen.

Nuray Misteli, General Manager Orthodontist Channel, DACH bei Align Technology, kommentierte: „Wir freuen uns, zum diesjährigen Align DACH Summit in Berlin zusammenzukommen. Unsere Gastredner werden zeigen, wie sich ein reibungsloser Arbeitsablauf positiv auf die Praxiseffizienz auswirkt und so die optimale Nutzung wertvoller Behandlungszeit unterstützt. Die Align Digital Platform, die während der Veranstaltung zugänglich sein wird, ermöglicht es den Teilnehmern, die Bandbreite der verfügbaren Lösungen zur Integration umfassender digitaler Zahnheilkunde in ihre Praxis zu erleben.“

Nutzung digitaler Tools für den Praxiserfolg

Align Technology hat digitale Tools entwickelt, die Kieferorthopäden und ihre Praxisteams dabei unterstützen, Patienten einzubeziehen, Vertrauen aufzubauen und ein positives Behandlungserlebnis zu fördern. Die daraus resultierende verbesserte Patientenkommunikation und -betreuung sind entscheidende Faktoren auf dem Weg zu einer zukunftsorientierten Praxisentwicklung.

Vertiefung des neu erworbenen Know How

Am 30. April sind vier Focus Sessions geplant, die der Vertiefung erworbener Kompetenzen und der Beleuchtung einzelner Themen im Detail dienen sollen. Im Fokus stehen hier der Erfahrungsaustausch sowie Fragen und Diskussionen zu folgenden Themen:

  • Wie komplexe Fälle mit der Invisalign Aligner Therapie gemeistert werden können
  • Möglichkeiten und Chancen im kieferorthopädischen Workflow
  • Praxistransformation mit dem ADAPT Service
  • Praxisführung

Inspiration für Praxisteams

Am zweiten Veranstaltungstag steht zudem ein Programm speziell für Praxismitarbeiter auf der Agenda – diese tragen entscheidend dazu bei, dass sich Patienten wohlfühlen. Ein eigener Vortrag wird Anleitung geben, wie Mitarbeiter ein vertrauensvolles Verhältnis zu Patienten aufbauen, souverän durch den Praxisalltag navigieren und ihre eigene Expertise stärken können, während sie ihre Patienten individuell betreuen.

Invisalign Case Awards 2022

Nach der Premiere im letzten Jahr kehren die Invisalign Case Awards 2022 zurück. Kieferorthopäden haben die einmalige Gelegenheit, Invisalign First oder Invisalign Comprehensive Fälle mit mandibulärer Protrusion bis zum 14. April einzureichen. Die Gewinner werden auf der Veranstaltung bekannt gegeben.

Link zur Anmeldung: https://www.invisalign.de/provider/ortho/professional-development/educational-events/4BnAaIHXZobYBZ4EwTPaTa

barometer-online.info