hypo-A GmbH - Kücknitzer Hauptstraße 53 - 23569 Lübeck
Telefon: +49 451 307 2121
Fax: +49 451 304 179

hypo-A – Premium Nahrungsergänzung seit 1998

Itis-Protect® fürs Zahnfleisch

Parodontitis und Periimplantitis als Ausdruck einer gestörten Regulation

Karies und Parodontitis sind die Hauptursachen für Zahnverlust in Deutschland. Ab dem 40. Lebensjahr wird die Parodontitis zum Hauptgrund für Zahnextraktionen. Inzwischen weiß man, dass Parodontose-Patienten zudem ein erhöhtes Risiko für verschiedene Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Alzheimer haben. Mehr und mehr setzt sich daher die Erkenntnis durch, dass Parodontitis keine lokal begrenzte Erkrankung des Zahnfleisches und des umliegenden Gewebes ist, sondern als Zeichen einer gestörten körpereigenen Regulation des gesamten Organismus zu sehen ist. Wer also schon frühzeitig etwas zum Schutz und zur Pflege seines Zahnfleisches tun möchte, sollte nicht nur auf eine gründliche Mundhygiene achten, die auch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung mit einschließt, sondern auch die Selbstheilungskräfte des Körpers stärken. So kann man Parodontitis und Implantatverlust durch Periimplantitis gleichermaßen vorbeugen.

Das Dental Barometer immer mit dabei

Mit unserem E-Paper haben Sie die Möglichkeit alle Ausgaben kostenfrei mobil auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop zu lesen.

barometer-online.info