Nur noch digital – und wo bleibt der Patient?

© Merz Dental GmbH
Merz Dental GmbH

24. Prothetik Symposium am 27. November in Berlin oder via online Live-Übertragung

Nur noch digital? – Das zumindest gilt nicht für das 24. Prothetik Symposium, das in diesem Jahr wieder in Berlin stattfinden wird. Merz Dental und der Quintessenz Verlag schließen an an die langjährige Erfolgsgeschichte des etablierten Forums für herausnehmbaren Zahnersatz. Konzipiert als Hybrid-Veranstaltung wird es außerdem erstmals die Möglichkeit geben das Prothetik Symposium online live zu verfolgen.

Das 24. Prothetik Symposium findet statt als Hybridveranstaltung am 27.11.2021 in Berlin und als online Live Übertragung.

Unter dem Kongressmotto „Nur noch digital – und wo bleibt der Patient?“ widmen sich die Referenten unter der Leitung von Prof. Dr. Jan-Frederik Güth und ZTM Hans-Jürgen Stecher aktuellen Fragestellungen rund um die Prothetik. Die Vorträge bieten den gewohnt ausgewogenen Mix aus wissenschaftlich gesicherten und zukunftsorientierten Erkenntnissen bis hin zu alltäglichen, angewandten Erfahrungen aus Praxis und Labor. Es werden die neuen Anforderungen und Herausforderungen thematisiert, die Qualitätsthemen und die neue MDR-Richtline an die Medizintechnik-Branche stellen. Auch die Kommunikation zwischen Zahnarzt und Zahntechniker sowie die stetig weiterentwickelten innovativen Materialien und deren Anwendung bleiben im Fokus. Das vergangene Jahr hat auch die dentale Welt vor große Herausforderungen gestellt und den digitalen Wandel nochmals stark beschleunigt. Die Digitalisierung und die Veränderung der Prozesse in den Praxen und Laboren bergen weiterhin große Chancen und Potenziale, die Verantwortung für die Patienten darf bei aller Motivation dabei aber nicht aus den Augen verloren werden. Am Ende des gemeinsamen Arbeitens steht immer ein für den Patienten guter und individueller Zahnersatz.

Merz Dental und der Quintessenz Verlag laden herzlich ein zum 24. Prothetik Symposium am 27. November im Hotel Pullman Berlin Schweizerhof oder online per Live-Übertragung. Auch in diesem Jahr wird wieder ein vielseitiges und spannendes Programm geboten. Ausgewiesene Experten der Branche zeigen auf, wo Zahnmedizin und Zahntechnik aktuell stehen und bieten den Teilnehmern die Gelegenheit zum Wissenstransfer und Informationsaustausch. Zahnärzte erhalten für die Teilnahme an der Veranstaltung acht Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der BZÄK. Anmeldungen unter www.quintessenz.de/prothetik2021

Das Dental Barometer immer mit dabei

Mit unserem E-Paper haben Sie die Möglichkeit alle Ausgaben kostenfrei mobil auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop zu lesen.

barometer-online.info