Jetzt zum Webinar anmelden

©privat
DENTAID

„Potenziell maligne Veränderungen in der Mundschleimhaut“ mit Prof. Dr. Torsten Remmerbach

Fünf Prozent aller bösartigen Tumore in Deutschland betreffen die Mundhöhle. Das orale Plattenepithelkarzinom (PECA) macht dabei bis zu 95 Prozent der Diagnosen aus.1

Professor Dr. Torsten W. Remmerbach, Universitätsklinikum Leipzig, Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer und Plastische Gesichtschirurgie führt durch das Webinar.

Die Früherkennung verbessert die Heilungsaussichten deutlich. Deshalb sollte die Mundschleimhaut regelmäßig inspiziert werden. Veränderungen sind jedoch nicht immer einfach zu bewerten. Daher lädt Dentaid am 27. Oktober von 13:00 bis 14:00 Uhr erstmals online zum „Oral Health Training“ ein. Durch das Webinar „Potenziell maligne Veränderungen in der Mundschleimhaut – was der Zahnarzt und sein Team wissen sollten“ führt Professor Dr. Torsten W. Remmerbach, Universitätsklinikum Leipzig, Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer und Plastische Gesichtschirurgie sowie Leiter der Sektion „Klinische und experimentelle orale Medizin“. Es richtet sich sowohl an Zahnärzte und Zahnärztinnen als auch an das gesamte Praxisteam. Teilnehmer:innen können dabei zwei CME-Punkte erwerben. Anmeldung unter: www.aula-dentaid.de

Von der Untersuchung zur Diagnose: Die Inhalte des Webinars

Veränderungen der Mundschleimhaut können vielfältig in Erscheinung treten. Ein Thema des Webinars wird daher das systematische Vorgehen bei der Untersuchung der Mundhöhle sein. Das Praxisteam erfährt, wie es in kurzer Zeit alle relevanten oralen Strukturen visuell und palpatorisch erfassen kann. Zudem erläutert Professor Remmerbach die Klassifizierung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und geht auf die Diagnosestellung und Therapiemöglichkeiten laut kürzlich aktualisierter Leitlinien ein. Darüber hinaus bekommen die Teilnehmer:innen weitere praktische Tipps an die Hand: So kann beispielsweise eine Symptom-Checkliste dabei helfen, die Mundschleimhautveränderung korrekt einzuordnen und die Entscheidung über eine sofortige Überweisung an die (onkologische) Fachabteilung zu treffen.

Jetzt anmelden und zwei CME Punkte sichern!

Interessierte können sich unter www.aula-dentaid.de anmelden und erhalten die Einwahldaten via E-Mail. Das Webinar findet am 27. Oktober von 13:00 bis 14:00 Uhr statt und dauert 45 Minuten mit einer anschließenden 15-minütigen Fragerunde. Wer teilgenommen hat, erhält ein Teilnahmezertifikat und 2 CME-Punkte. Außerdem steht das Webinar für eine limitierte Zeit auf der Dentaid Trainingsseite AULA zur Verfügung.


Quelle:

1 Leitlinienprogramm Onkologie (Deutsche Krebsgesellschaft, Deutsche Krebshilfe, AWMF): S3-Leitlinie Diagnostik und Therapie des Mundhöhlenkarzinoms, Langversion 3.0, 2021, AWMF Registernummer: 007/100OL https://www.leitlinienprogrammonkologie.de/leitlinien/mundhoehlenkarzinom/ (abgerufen am: 28.09.2021)

Das Dental Barometer immer mit dabei

Mit unserem E-Paper haben Sie die Möglichkeit alle Ausgaben kostenfrei mobil auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop zu lesen.

barometer-online.info