Einzigartige Zahncreme MinOral® von Pflüger

©Pflüger
Pflüger

Darauf sollte man beim Kauf von Zahnpasta achten

Immer mehr Menschen leben gesundheitsbewusst und hinterfragen auch die Inhaltsstoffe ihrer Zahncreme. Doch welche fördern die Mund- und Zahngesundheit und welche sollten besser nicht in einer Zahncreme sein? MinOral® von Pflüger enthält wertvolle Mineralstoffe, die Zähne und Zahnfleisch schonend, wirksam und auf ganz natürliche Weise reinigen und pflegen. Zusätzliches Plus: Die Zahncreme kommt ohne Menthol aus. Auf diesen Bestandteil sollte man bei der Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln und Schüßler-Salzen verzichten, um ihre Wirkung nicht zu beeinträchtigen.

Unverträglichkeiten oder Allergien nehmen zu, deshalb achten viele Menschen verstärkt auf die Inhaltsstoffe ihrer Kosmetika. Auch bei Zahnpasta schauen Verbraucher genau hin, denn manche Inhaltsstoffe gelten als mögliche Allergieauslöser. Die wichtigsten Anforderungen an eine Zahncreme sind optimale Kariesprophylaxe, gründliche Reinigung, Schutz vor Mundgeruch und der Erhalt von Zähnen und Zahnfleisch.

Hochwertige Wirkstoffkombination
MinOral® enthält ausgewählte Mineralstoffe in Anlehnung an die Biochemie nach Dr. Schüßler. Calcium phosphoricum wie auch Calcium fluoratum unterstützen die Zahngesundheit; sie kommen natürlicherweise im Zahnschmelz vor. Calcium carbonicum und Silicea tragen zur gründlichen, aber schonenden Reinigung der Zähne bei. Calciumfluorid ist sinnvoll für alle, die sich eine Zahncreme ohne konventionelles Natrium-, Amin- oder Zinnfluorid wünschen. Zur Kariesprophylaxe wird Xylit verwendet, um das Wachstum kariesverursachender Bakterien zu hemmen, die Plaquebildung zu reduzieren und die Remineralisierung des Zahnschmelzes zu fördern. Zincum chloratum wirkt antibakteriell und reduziert Mundgeruch. Durch die hochwertige Wirkstoffkombination und die sanften Putzkörper ist die Zahncreme vom ersten Milchzahn an für jedes Lebensalter zur täglichen Zahnpflege bestens geeignet.

Ohne bedenkliche Inhaltsstoffe
Die Zahncreme MinOral® kommt ohne künstliche Zusätze aus und ist damit ideal für die gesundheitsbewusste Zahnpflege. Sie ist 100 Prozent frei von bedenklichen Inhalts- und Zusatzstoffen – und damit möglichen Allergieauslösern. Bei MinOral® wurde bewusst auf Silikone, Paraffine und Mineralöl sowie synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen verzichtet. Darüber hinaus enthält sie weder das Tensid Natriumlaurylsulfat (SLS), Titandioxid, noch Nanopartikel von Mikroplastik. Die Zahncreme ist vegan sowie lactose- und  glutenfrei. Außerdem wird bei der Herstellung auf Menthol und ätherische Öle verzichtet. Das ist ideal, wenn man Schüßler-Salze und homöopathische Arzneimittel anwendet: Denn eine Zahncreme ohne Menthol sorgt dafür, dass sich die Wirkung homöopathischer Arzneimittel optimal entfalten kann. Außerdem kommt MinOral® ohne Umkarton aus und schont damit auch die Umwelt.

Nur in der Apotheke erhältlich!

Mehr Informationen zu MinOral® auf www.minoral.de.

Das Dental Barometer immer mit dabei

Mit unserem E-Paper haben Sie die Möglichkeit alle Ausgaben kostenfrei mobil auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop zu lesen.

barometer-online.info