American Eagle – XP Double Gracey™ Kollektion

©Young Innovations
Young Innovations

Revolutionäre Innovation von American Eagle

Die XP Double Gracey™ Kollektion von American Eagle ersetzt eine ganze Reihe von Standard Gracey Küretten, denn alle Zähne können mit nur zwei Instrumenten effizient bearbeitet werden. Diese sind zwischen mesialen und distalen Oberflächen optimal manövrierbar und müssen weder gedreht noch getauscht werden.

XP Double Graceys™ decken das gesamte Behandlungsspektrum ab.

Gracey Küretten werden flächenspezifisch eingesetzt, daher wurden bisher viele verschiedene Varianten benötigt, um das gesamte Behandlungsspektrum abzudecken. Jetzt kombiniert die Double Gracey Anterior die Gracey 1-2 für alle Frontzahnflächen mit der Gracey 7-8 für alle buccalen und oralen Flächen der Prämolaren und Molaren. Die Double Gracey Posterior wiederum vereint die Gracey 15-16 mesial mit der Gracey 13-14 distal. Daher kann mit nur zwei Instrumenten und oft ohne Instrumententausch von einer zur nächsten Fläche gewechselt werden.

Zur Instrumentenserie gehören zwei Double Graceys in Normalgröße. Darüber hinaus gibt es Access/Mini Versionen für den einfachen Zugang zu tiefen und engen Taschen sowie Furkationen. Dafür sorgen um 50 Prozent kürzere Klingen und ein 3 mm längerer erster Schaft als beim Standardformat.

Die Entwicklung der revolutionären Double Graceys wurde erst durch die patentierte XP Technology® von American Eagle möglich, die ein Nachschleifen überflüssig macht. Dank XP bleibt das aufwendig gestaltete Schneidekantendesign während der gesamten Lebenszeit der Instrumente erhalten.

Das Dental Barometer immer mit dabei

Mit unserem E-Paper haben Sie die Möglichkeit alle Ausgaben kostenfrei mobil auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop zu lesen.

barometer-online.info