Ab sofort für Primescan erhältlich

Dentsply Sirona
Dentsply Sirona

Autoklavierbare Hülse aus Edelstahl mit Einwegfenster

Primescan, der Intraoralscanner von Dentsply Sirona, ermöglicht digitale Abformungen von hoher Qualität und übertrifft die Mindestanforderungen der empfohlenen Hygienerichtlinien. Als einziger Intraoralscanner bietet Primescan verschiedene Desinfektions- und Sterilisationsverfahren mit drei verschiedenen Hülsenoptionen. Die neue Hülse aus Edelstahl mit Einwegfenster, die autoklaviert werden kann, ist ab sofort erhältlich. Sie rundet das umfassende Hygienekonzept von Primescan ab.

Drei verschiedene Hülsen zur Auswahl für alle Hygieneanforderungen, um sichere Intraoralscans zu gewährleisten (von links): Edelstahl-Hülse, Einweg-Hülse und die neue autoklavierbare Hülse aus Edelstahl mit Einweg-Fenster.

Primescan ist ein echtes Multitalent: Sie ermöglicht sehr genaue digitale Abformungen, die den hohen Anforderungen an Schnelligkeit, Einfachheit und hygienische Sicherheit genügen. Zudem bietet sie eine breite Vielfalt an Workflows. Primescan hat sich bei restaurativen, implantologischen und kieferorthopädischen Behandlungen sowie bei der Therapie der obstruktiven Schlafapnoe bewährt. Außerdem unterstützt sie bei der Patientenüberwachung und Patientenkommunikation.

Hervorragende Hygiene

Die neue autoklavierbare Hülse aus Edelstahl ist ab sofort erhältlich und kann separat erworben werden. Sie rundet das umfassende Hygienekonzept von Primescan ab, das sich durch eine große Flexibilität auszeichnet – dank der Auswahl von insgesamt drei Hülsen, die mit verschiedenen Verfahren aufbereitet werden können.

Die neue autoklavierbare Hülse aus hochwertigem Edelstahl verfügt über austauschbare Einweg-Fenster. So kann der am häufigsten eingesetzte Sterilisationsprozess in Zahnarztpraxen genutzt werden und trägt dazu bei, das Risiko einer Kreuzkontamination zu minimieren. Als wichtiger Faktor für eine lange Lebensdauer erweist sich Edelstahl. Als weitere Option wird daher eine Edelstahl-Hülse mit kratzfestem Saphirglas-Fenster angeboten, die per Wischdesinfektion, Heißluft-Sterilisation oder High-Level-Desinfektion aufbereitet werden kann. Die Einweg-Hülse aus Kunststoff dient als Alternative für höchste Hygieneanforderungen und ist nach Gebrauch zu entsorgen. Alle Hülsen verfügen über ein dicht verschlossenes Sichtfenster, um das Eindringen von Flüssigkeit während des Scanvorgangs zu vermeiden.

Die passende Hülse für praxisspezifische Aufbereitungsprotokolle

Mit diesen drei Optionen werden digitale Abformungen so einfach und hygienisch wie nie zuvor. Primescan bietet verschiedene Desinfektions- und Sterilisationsverfahren, die die empfohlenen Mindestanforderungen der Hygienerichtlinien übertreffen. Da die gesetzlichen Anforderungen von Land zu Land verschieden sind und sich die Praxissituationen unterscheiden, ist es wichtig, dass die Anwender entscheiden können, welche Reinigungs- und Desinfektionsoption ihren Bedürfnissen am besten entspricht. So haben Praxen die Möglichkeit, nach der digitalen Abformung eines der fünf üblichen Sterilisationsverfahren durchzuführen.

Für Dr. Daniel Aniol, Zahnarzt aus Bornheim, ist die Sterilisation wegen des neuen Umfelds, in dem Zahnärzte arbeiten, wichtiger als je zuvor. „Sicherheit und Flexibilität sind für mich und mein Praxisteam bei unserer Arbeitsweise von zentraler Bedeutung. Die Möglichkeit, bei Primescan aus mehreren verschiedenen Aufbereitungsverfahren zu wählen, ist ein wichtiger Vorteil des Systems.“

„Die autoklavierbare Hülse rundet die vielseitigen Hygieneoptionen ab“,

resümmiert Dr. Alexander Völcker, Group Vice President CAD/CAM bei Dentsply Sirona. „Zahnärzte und Praxisteams können sich jederzeit auf eine optimale Infektionskontrolle verlassen. In Kombination mit dem Acquisition Center bietet Primescan einen hygienisch ausgezeichneten Workflow für die digitale Abformung mit hervorragenden klinischen Ergebnissen.“

Weitere Informationen zu Primescan unter www.dentsplysirona.com/primescan

Aufgrund unterschiedlicher Zulassungs- und Registrierungszeiten sind nicht alle Technologien und Produkte in allen Ländern sofort verfügbar.

Das Dental Barometer immer mit dabei

Mit unserem E-Paper haben Sie die Möglichkeit alle Ausgaben kostenfrei mobil auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop zu lesen.

barometer-online.info