Sharp Diamond Instrumente – ohne Schleifen!

Loser & CO GmbH
Loser & CO GmbH

Instrumente für die professionelle Zahnreinigung müssen scharf sein! Das Biofilmmanagement kann nur dann erfolgreich durchgeführt werden, wenn die Instrumente Beläge zuverlässig entfernen und die Wurzeloberfläche dabei schonend glätten.

LM SharpDiamond Klein

Viele Instrumente müssen zum Erhalt ihrer Schärfe noch geschliffen werden. Das regelmäßig erforderliche Schleifen führt jedoch zu einem Form- und Effektivitätsverlust der Arbeitsspitzen.

Der finnische Hersteller LM Dental löst dieses Problem mit seiner innovativen Instrumentenserie „Sharp Diamond“. Die Instrumente sind äußerst scharf, extrem hart und sehr leicht. Sharp Diamond Instrumente müssen aufgrund ihrer einzigartigen Mikromembran-Beschichtung nicht geschliffen werden, sie bleiben während ihrer Einsatzzeit scharf. Aufgrund der hohen Beständigkeit und der Härte des Klingenmetalls sind sie effizient und langlebig. Jedes einzelne Sharp Diamond Instrument bietet dem Anwender wesentliche Vorteile: mit kontrolliertem Druck und verbesserter taktiler Sensitivität können weiche und harte Beläge zuverlässig und sicher entfernt werden. Das zeitintensive Schleifen der Instrumente entfällt, die präzise Form der Arbeitsspitzen bleibt daher auch nach längerer Benutzungsdauer erhalten.

Zudem zeichnen sich LM Sharp Diamond Instrumente durch sehr ergonomische Handgriffe aus. Die ErgoSense Handgriffe ermöglichen ein ermüdungsfreies und entspanntes Arbeiten. Die Griffe sind farbkodiert und erleichtern die Wahl des richtigen Instrumentes während der Behandlung.

Das Dental Barometer immer mit dabei

Mit unserem E-Paper haben Sie die Möglichkeit alle Ausgaben kostenfrei mobil auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop zu lesen.

barometer-online.info